seitensprungalibi

Seitensprungalibi


Ein gutes Seitensprungalibi spart oft Ärger

Wenn man einen Seitensprung begeht, hat das immer auch einen Grund. Dieser muss nicht oberflächlich sein, wie es oft den Anschein hat. Häufig ist es so, dass man sich in einer bestehenden Beziehung und mit dem Partner, den man liebt, plötzlich unwohl fühlt. Das kann verschiedene Ursachen haben. So ist es möglich, dass man plötzlich sexuelle Wünsche hat, die man sich vom eigenen Partner nicht erfüllen lassen kann. Um aber beim Seitensprung nicht ertappt zu werden und den Partner nicht zu verletzen, sollte man ein Seitensprungalibi finden, das glaubwürdig ist.

Unser Tipp:
Seitensprung und Sexkontakte online finden

Ein Seitensprungalibi ist also dafür da, den Partner in Sicherheit zu wiegen. Auf diese Weise ist er darüber informiert, wo man sich aufhält und kommt nicht auf die Idee, Nachforschungen anzustellen. Ein Seitensprung ist bei Männern und Frauen gleichermaßen beliebt. Auf diese Weise bekommt man das Gefühl, geliebt zu werden und begehrt zu sein. Eben dieses Gefühl kann man sehr schnell vermissen, wenn in der bestehenden Beziehung etwas falsch läuft. Wenn man sich anschweigt oder im Bett nicht mehr das bekommt, was man benötigt, ist es völlig normal, dass das Selbstbewusstsein leidet. Es ist verständlich, dass ein Seitensprung dazu beiträgt, eine bestehende Beziehung zu retten. Eben weil man ein neues Selbstbewusstsein erlangt, kann man mit den Anforderungen des Alltags und eventuellen Anspannungen in der Beziehung, wesentlich besser umgehen.

Ein Seitensprungalibi ist bei diesem Vorgehen das A und O. Dennoch sollte es so gewählt werden, dass der Partner nicht misstrauisch wird. Wenn man sich also nie für Sport interessiert hat, ist es wenig vorteilhaft eine Sportveranstaltung als Alibi zu wählen. Es sollte also schon glaubwürdig sein. Wer sich also für Messen interessiert, wird jederzeit ein passendes Seitensprungalibi finden. Es ist also gut, wenn man Recherchen anstellt bevor man den Seitensprung begeht. Je wasserdichter das Seitensprungalibi ist, desto weniger misstrauisch wird der geliebte Partner sein und umso sicherer kann man sich bei seinem Vorhaben fühlen.

Wenn man das Wort Seitensprung hört, hat man automatisch das Bild des ertappten Mannes vor Augen, der sich im Bett mit einer anderen vergnügt. Dabei hat sich die Frau auch in diesem Bereich längst emanzipiert und ergreift das Zepter, wenn es um die Rettung der Beziehung geht. Es ist also längst nicht so, dass ein Seitensprung nur von Männern begangen wird. Ihnen traut man es jedoch eher zu. Obwohl er dann, wenn es doch rauskommt, im Freundeskreis einen besseren Ruf genießt. Ein Mann, der einen Seitensprung begeht, ist eben doch ein typischer Mann. Er ergreift die Initiative. Eine Frau, die einen Seitensprung begeht, genießt einen eher zweifelhaften Ruf und tut gut daran, sich der Männerwelt zu entziehen. Dabei haben doch Mann und Frau ein Recht auf Liebe, ein Recht auf das Gefühl, begehrt zu werden. Daher ist es logisch und nachvollziehbar, dass ein Seitensprung sowohl von Männern als auch von Frauen begangen wird. Damit ist gewährleistet, dass beide die Möglichkeit haben, eine Beziehung zu retten. Häufig zielt der Seitensprung lediglich darauf ab, das eigene angekratzte Selbstbewusstsein aufzupolieren und zu retten. Der Partner, der diesen Schritt geht, möchte einfach das Gefühl genießen, Mensch zu sein und so wie er ist, geliebt zu werden. Das ist nicht immer einfach, zumal der Alltag die Liebe häufig erstickt. Am Ende sollte man sogar froh sein, dass es Frauen gibt, die bereit sind, einen Seitensprung zu begehen, um die eigene Beziehung zu beleben. Sie könnten auch einfach aufgeben. Die Liebe ist jedoch sehr wichtig und so lange man das Gefühl hat, die bestehende Beziehung retten zu können, sollte der Zweck die Mittel heiligen. Somit sollte es möglich sein, dass Männer und Frauen ihren Beitrag leisten, um die Liebe am Leben zu erhalten, auch wenn dies manchmal scheinbar nur noch mit einem Seitensprung möglich ist. Doch wenn man dort die Kraft findet, gestärkt in die Beziehung zu gehen und letztlich zurück zum Partner findet, dann ist es das allemal wert.






Gutes Seitensprungalibi